Erhalte 30% Rabatt auf deine erste Bestellung im Sparplan

Digestive Delight

Magen-Darm-Kur

Unterstützt bei Futterumstellung: Stabilisiert Verdauung und Wohlbefinden

Lindert akute Magen-Darm-Beschwerden: Reguliert den Stuhl und bekämpft Durchfall

Präbiotika + Probiotika: Stärken langfristig Darmflora und Immunsystem

Perfekt abgestimmte Ergänzung zu HEY HOLY Futter

Menge:
100.0 g
Preis/Kg: €0,25
Sparplan €24,99
Einzelkauf
€24,99

Schreckt dich der Sparplan ab? Möchtest du das Futter erst testen?

Du kannst den Sparplan jederzeit im Kundenportal mit wenigen Klicks kündigen. Wir erinnern dich vor jeder Bestellung, damit du jederzeit die Kontrolle behältst. Teste das Futter jetzt risikolos 30% günstiger mit unserem Sparplan.

30 Tage bedingungslose Geld-zurück-Garantie, falls dein Hund das Futter ablehnt oder nicht verträgt. Mehr erfahren.

Auf Lager - Lieferzeit 2-5 Werktage

Versandkostenfrei für Bestellungen ab €59

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Zutaten

WAS STECK DENN
EIGENTLICH DRIN?

Präbiotika

Präbiotika in Form von Zichorie, Flohsamenschalen, Karottenpulver und Bananenmehl liefern Nahrung für die nützlichen Bakterien im Darm.

Probiotika

Die Probiotika Enterococcus faecium und Bacillus velezensis besiedeln den Darm und unterstützen das Gleichgewicht der Darmflora.

Nährwerte

Zusammensetzung:

Zichorie (35%), Bananenmehl (30%), Karottenpulver (25%), Flohsamenschalen (10%)

Analytische Bestandteile:

Protein 2,6%, Fettgehalt 2,4%, Rohfaser 11,6%, Rohasche 5,5%, Natrium 0,03%, Feuchtigkeit 9,8%

Zootechnische Zusatzstoffe/kg:

Enterococcus faecium DSM 10663 /NCIMB (4b1707) 3,5 x 10^10 KBE, Bacillus Velezensis DSM 15544 (4b1820) 3,5 x 10^10 KBE

Fütterung Fütterung

Zum individuellen Futterrechner gehts hier:

DEIN HUND IST EINZIGARTIG

FUTTERMENGE BERECHNEN

Fütterungsempfehlung: 2 g pro Tag pro 10 kg Körpergewicht

Gewicht des Hundes (kg)

0 - 5 kg

10 - 15 kg

20 - 25 kg

30 - 35 kg

40 - 45 kg

50 - 55 kg

Empfohlene Futtermenge (g/Tag)

0 - 1 g

2 - 3 g

4 - 5 g

6 - 7 g

8 - 9 g

10 - 11 g

Digestive Delight

€24,99
In den Warenkorb

Mit Tierärztinnen entwickelt

HELENA BRÖRING-VEITH

MED. VET.

SO WIRKT UNSERE MAGEN-DARM-KUR

SO WIRKT UNSERE MAGEN-DARM-KUR

Bacillus Velezensis ist ein sporenbildenes Bakterium. Es fördert die Darmgesundheit durch Produktion von Enzymen und antimikrobiellen Substanzen, die schädliche Bakterien bekämpfen

Zichorie enthält Inulin, ein präbiotischer Ballaststoff, der das Wachstum von nützlichen Bakterien im Darm fördert

Flohsamenschalen sind extrem reich an löslichen Ballaststoffen, die im Darm Wasser aufnehmen. Sie helfen sowohl bei Verstopfung als auch bei Durchfall, indem sie den Stuhl regulieren und die Darmbewegungen normalisieren

Karottenpulver enthält Antioxidantien, die helfen, freie Radikale zu bekämpfen und Entzündungen zu reduzieren, was die allgemeine Gesundheit des Darm unterstützt

Bananenmehl enthält wichtige Nährstoffe wie Kalium, Magnesium und Vitamin B6, die zur allgemeinen Gesundheit und zum Wohlbefinden des Hundes beitragen

Enterococcus Faecium ist ein Milchsäurebakterium. Es unterstützt die Darmgesundheit durch Verbesserung des mikrobiellen Gleichgewichts

FAQ'S

Die Magen-Darm-Kur ist ein Ergänzungsfuttermittel, das speziell entwickelt wurde, um die Darmgesundheit deines Hundes zu unterstützen. Sie enthält eine Mischung aus Präbiotika und Probiotika, die das mikrobielle Gleichgewicht im Darm fördern und die Verdauung verbessern.

Präbiotika fördern das Wachstum guter Darmbakterien, verbessern die Verdauung und die Nährstoffaufnahme, und stärken das Immunsystem. Probiotika unterstützen das mikrobielle Gleichgewicht, stärken das Immunsystem und schützen vor schädlichen Bakterien.

Die Magen-Darm-Kur ist für Hunde aller Rassen und Altersgruppen geeignet. Wir empfehlen die Magen-Darm-Kur besonders bei empfindlichen Vierbeinern während der Futterumstellung, um eine problemlose Umstellung zu unterstützen. Darüber hinaus kann sie auch nach der Umstellung gefüttert werden, bei Verdauungsproblemen und zur Stärkung der Darmflora.

Die Dauer der Fütterung hängt vom individuellen Bedarf deines Hundes ab. Während der Umstellung und für eine allgemeine Unterstützung der Darmgesundheit kann die Kur über einen Zeitraum von 4-6 Wochen gegeben werden. Bei spezifischen Verdauungsproblemen oder nach Antibiotikabehandlungen kann eine längere Dauer sinnvoll sein. Konsultiere deinen Tierarzt für eine genaue Empfehlung.

Ja, die Magen-Darm-Kur kann auch kurzfristig eingesetzt werden, um die Darmgesundheit deines Hundes bei akuten Verdauungsproblemen wie Durchfall zu unterstützen. Die enthaltenen Prä- und Probiotika helfen, das mikrobielle Gleichgewicht im Darm wiederherzustellen und die Verdauung zu stabilisieren. Bei anhaltenden oder schweren Symptomen solltest du jedoch unbedingt einen Tierarzt konsultieren.

Wie bei allen neuen Futter- und Ergänzungsmitteln ist eine schrittweise Zufütterung empfehlenswert. Die schrittweise Gewöhnung hilft, den Verdauungstrakt deines Hundes nicht zu überfordern und eine sanfte Anpassung an die neuen Inhaltsstoffe zu ermöglichen. Wir empfehlen, die Dosis der Kur über einen Zeitraum von 10 Tagen stetig zu erhöhen, bis die empfohlene Tagesdosis erreicht ist.

FAQ'S

Die Magen-Darm-Kur ist ein Ergänzungsfuttermittel, das speziell entwickelt wurde, um die Darmgesundheit deines Hundes zu unterstützen. Sie enthält eine Mischung aus Präbiotika und Probiotika, die das mikrobielle Gleichgewicht im Darm fördern und die Verdauung verbessern.

Präbiotika fördern das Wachstum guter Darmbakterien, verbessern die Verdauung und die Nährstoffaufnahme, und stärken das Immunsystem. Probiotika unterstützen das mikrobielle Gleichgewicht, stärken das Immunsystem und schützen vor schädlichen Bakterien.

Die Magen-Darm-Kur ist für Hunde aller Rassen und Altersgruppen geeignet. Wir empfehlen die Magen-Darm-Kur besonders bei empfindlichen Vierbeinern während der Futterumstellung, um eine problemlose Umstellung zu unterstützen. Darüber hinaus kann sie auch nach der Umstellung gefüttert werden, bei Verdauungsproblemen und zur Stärkung der Darmflora.

Die Dauer der Fütterung hängt vom individuellen Bedarf deines Hundes ab. Während der Umstellung und für eine allgemeine Unterstützung der Darmgesundheit kann die Kur über einen Zeitraum von 4-6 Wochen gegeben werden. Bei spezifischen Verdauungsproblemen oder nach Antibiotikabehandlungen kann eine längere Dauer sinnvoll sein. Konsultiere deinen Tierarzt für eine genaue Empfehlung.

Ja, die Magen-Darm-Kur kann auch kurzfristig eingesetzt werden, um die Darmgesundheit deines Hundes bei akuten Verdauungsproblemen wie Durchfall zu unterstützen. Die enthaltenen Prä- und Probiotika helfen, das mikrobielle Gleichgewicht im Darm wiederherzustellen und die Verdauung zu stabilisieren. Bei anhaltenden oder schweren Symptomen solltest du jedoch unbedingt einen Tierarzt konsultieren.

Wie bei allen neuen Futter- und Ergänzungsmitteln ist eine schrittweise Zufütterung empfehlenswert. Die schrittweise Gewöhnung hilft, den Verdauungstrakt deines Hundes nicht zu überfordern und eine sanfte Anpassung an die neuen Inhaltsstoffe zu ermöglichen. Wir empfehlen, die Dosis der Kur über einen Zeitraum von 10 Tagen stetig zu erhöhen, bis die empfohlene Tagesdosis erreicht ist.